Nintendo Switch

Das ist die Nintendo Switch! Nintendo hat die Katze endlich aus dem Sack gelassen und die neue Heimkonsole enthüllt. Bisher war das Projekt unter dem Codenamen NX bekannt. Nun ist also endlich raus, dass Nintendos neuester Streich den Beinamen Switch tragen wird.

Nintendo Switch

Natürlich versucht Nintendo auch mit der neuen Konsole einen neuen Ansatz zu verfolgen. Erstmals ist das Gerät sowohl Handheld als auch Heimkonsole in einem. Durch verschiedenes Zusammenstecken könnt ihr die Nintendo Switch erweitern oder verkleinern. So habt ihr sie mal als Tablet im Flugzeug dabei oder ihr schließt sie an eurem Fernseher an und genießt die Spiele auf dem großen Display. Am Fernseher könnt ihr wie gewohnt die Konsole anschließen und dort auf dem großen Bildschirm eure Spiele spielen. Wenn ihr das Haus verlassen müsst, müsst ihr nun aber nur das Tablet der Konsole aus dem Ständer nehmen und schon habt ihr die ganze Power der Switch dabei. Ihr habt dann einen großen hochauflösenden Bildschirm dabei, der alle Titel vom Fernseher auch mobil abspielen kann. Die genauen technischen Specs der Switch sammeln wir für euch auf einer extra Seite.

Mitgeliefert werden die sogenannten Joy-Con-Controller. Diese können an der Konsole befestigt werden oder eben auch abgenommen werden. Dadurch eröffnen sich viele neue Spielmöglichkeiten. Ihr könnt die Controller zwischen mehreren Spielern verteilen oder euch ein eigenes größeres Gamepad zusammenstecken. Spannend ist die Unterstützung von lokalen Mehrspieler-Matches. Mehrere Konsolen können nämlich lokal verbunden werden. Beim Zubehör bietet die Konsole auch einiges. So wird es einen Pro Controller und Ladegeräte geben.

Nintendo Switch Konsole rot

Nintendo will auch aus alten Fehlern gelernt haben. Die Nintendo Wii U und der 3DS haben leider keine große Dritthersteller-Unterstützung bekommen. Der japanische Konzern hat nun aber schon eine Menge Publisher genannt, die zum Start und auch im Laufe des kommenden Jahres Switch Games veröffentlichen möchten. Große Namen wie Ubisoft, Electronic Arts, Bethesda und Activision wurden bereits bestätigt. Man kann also auf eine riesige Spielunterstützung hoffen.

Der spannendste Punkt bisher ist natürlich der Preis der Nintendo Switch. Hierzulande wird die Konsole für 329 Euro erhältlich sein. Erscheinen wird die Konsole bereits am  3. März 2017. Lange müssen wir uns also nicht mehr gedulden! Wer die Switch vorbestellen möchte, findet bei uns stets alle wichtigen Informationen. Genau wie täglich aktuelle Switch News.

Den ersten Trailer solltet ihr euch zudem noch zu Gemüte führen, wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt:

Mehr Infos:
Switch Daten
Switch Spiele
Switch Preis
Joy-Con-Controller
Nintendo Switch SD-Karte
Switch Zubehör
Switch vorbestellen
Offizielle Webseite